Foto: inproperstyle/pixabay.com (Symbolbild)

Coronavirus: LKK bietet Gesundheitstelefon an

Die Landwirtschaftliche Krankenkasse hat eine Hotline geschaltet, unter der sich Versicherte zum Coronavirus und allgemeinen Gesundheitsfragen informieren können.

Die Landwirtschaftliche Krankenkasse (LKK) hat für ihre Versicherten eine medizinische Telefonberatung eingerichtet. Insbesondere werden Fragen zum Coronavirus beantwortet.

Rund um die Uhr Informationen zum Coronavirus

Anrufer erhalten unter der kostenlosen Telefonnummer 0800-1405541-49090 allgemeine Informationen rund um das Coronavirus, zum Beispiel zu Übertragungswegen, Schutzmaßnahmen, Risikogruppen oder zur Inkubationszeit.

Die Berater der Medical:Contact AG sind rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche erreichbar. Diese fragen zwecks Authentifizierung nach dem Namen, Geburtsdatum, Versichertenstatus sowie nach der Adresse.

Beratung auch zu allgemeinen Gesundheitsfragen

Ebenso richtet sich das Angebot an alle LKK-Versicherten, die weitere Gesundheitsfragen haben, zum Beispiel zu ihren Arzneimitteln oder Krankheitsbildern. Die Berater geben hierzu allgemeine medizinische Informationen und Hilfestellungen. So ergeben sich nach einer Diagnose oder während einer Therapie für die Betroffenen häufig persönliche Fragen, die in einer regulären Sprechstunde beim Arzt vielleicht nicht ausführlich genug beantwortet wurden. „Wir haben eine besondere Verpflichtung gegenüber unseren Versicherten, die medizinische Versorgung im ländlichen Raum sicherzustellen. Wir freuen uns daher, mit dem Gesundheitstelefon weitere Hilfestellungen in dieser schwierigen Zeit zu geben”, so Claudia Lex, Geschäftsführerin der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG).

Alle Informationen zur Ausbreitung des Coronavirus Covid-19 erhält man auf der Internetseite des Robert-Koch-Institutes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.